Arkeder Richttag in Ingolstadt hat Tradition

Geschrieben von walter am 20. Februar 2017, 18:30

Jahr um Jahr zieht der Richttag in Ingolstadt mehr Arkeder aus der Umgebung und darüber hinaus an.


Bis zum nächsten Mal sagen danke Erwin, Walter und Michael.

Mehr Bilder findet Ihr hier:

Hier der Link, Bilder Richttag 2017



Erweiterte Nachricht

Damit bleibt die Zahl der Gäste trotz des Ausscheidens einiger treuen Karnevalisten aufgrund ihres hohen Alters, schwerer Krankheit oder gar weil sie verstorben sind bei rund 50 Personen stabil. Der größere Saal hat sich als gut geeignet erwiesen und wurde für das kommende Jahr wieder gebucht. Alte und neue „Nachbarschaftsmitglieder“ erwarten wir am 27. Januar 2018 erneut in der Sportgaststätte Ingolstadt-Zuchering.

Neben dem Datum und der Lokalität folgt auch der Ablauf einer bewährten Tradition:
Der junge Nachbarvater Walter Müller begrüßt die Gäste. Danach legen alle zusammen eine Schweigeminute für die Verstorbenen des letzten Jahres ein.
Günther Müller sorgt mit passender Musik für gute Stimmung, unterstützt durch Tanzmusik „aus der Steckdose“ sowie den persönlichen Gesang der Anwesenden, der die Erinnerung an frühere Zeiten lebendig werden läßt. Kleine Sketche und lustige Spiele tragen darüber hinaus zur Erheiterung bei.

Auch Baumstriezel und Hochzeitspali fehlen nicht. Und wie es zu unserer guten, alten Tradition gehört, wird den alten und kranken Arkedern aus der näheren Umgebung ein Stück Baumstriezel nach Hause gebracht. Sie bedanken sich mit einem zufriedenen Lächeln.

Steigerungspotential besteht also nur bei der Anzahl der Kostümierten. Vielleicht regt die angedachte Prämierung der besten Kostüme im nächsten Jahr Eure Phantasie dazu an.