Heimatortsgemeinschaft (HOG) Arkeden e.V. HOG Arkeden
 
 
Navigation

Letzer Artikel
Ergebnisse der Vorsta...
Ein Beispiel der Magy...
Bericht über Arkeden ...
Arkeder Treffen 2013
Apfelkuchen

Zufallsfoto
Bild 30
Bild 30
[Kirche April 2013]

Neueste Fotoalben
- Winter in Rauris 2014
- Arkeder Treffen 2013
- Feier und Ausflug in ...
- Einweihungsfeier Augu...
- Kirche April 2013

Neueste Bilder
- Bild 20 [2746]
- Bild 19 [2341]
- Bild 18 [2046]
- Bild 17 [2106]
- Bild 16 [2063]

Trauer um Kamili Johann (gelebt in Klosdorf)

Die Arkeder Gemeinschaft trauert um Kamili Johann, der im Alter von 84 verstorben ist.

Kamili Hans wurde am 17.07.1933 in Arkeden geboren und ist am 05.12.2017 in Neustadt an der Weinstraße verstorben.

Die Beerdigung findet am 13.12.2017, um 13.30 auf dem Hauptfriedhof in Neustadt an der Weinstraße statt.

Seiner Familie und seinen Verwandten sprechen wir unser herzliches Beileid aus.

Möge der verstorbene in Frieden ruhen.

Arkeder Richttag 2018















Die Arkeder Nachbarschaft Ingolstadt und Umgebung lädt für den 27.01.2018 um 15.00 Uhr zum traditionellen Richttag ins Ingolstädter Sportheim Zuchering ein.
Erwünscht ist eine möglichst breite Teilnahme über die Region Ingolstadt hinaus.

Die Adresse des Lokals: Seeweg 17, 85051 Ingolstadt

Für Stimmung und gute Laune sorgt Günther Müller.
Wir bitten unbedingt um Anmeldung bis 08.01.2018, damit wir Baumstriezel und Hochzeitspali entsprechend bestellen können.

Michael Thellmann: 0841/55860
Walter Müller: 08431/42140
Erwin Schuster: 0841/54125


Adventsgrüsse
Liebe Arkeder,
liebe Freunde,

sorglose Festtage im Kreise Eurer Lieben und ein harmonisches Beisammensein am Jahresende wünscht Euch allen.

Der Arkeder HOG Vorstand


Winterfreizeit in Österreich vom 2. - 4. Februar 2018

Nach einer kurzen Pause können wir unsere Ski- und Wanderfreizeit in Österreich, dieses Mal im Hochtal Wildschönau unweit der deutschen Grenze, wieder aufnehmen.

Die familiengeführte Berghütte liegt auf 1000 m Seehöhe in ruhiger, sonniger Lage mit traumhaftem Blick auf die Kitzbühler Alpen, in der Nähe der großen Schigebiete Schijuwel und Schiwelt.

Anmeldungen nimmt Hildegard bis zum 15.12.2017 
unter: higo@web.de oder 017624189579 entgegen.

HOGs tun was!
Zu seinem 20-jährigen Bestehen hat der Verband der Heimatortsgemeinschaften eine Festschrift herausgegeben, in der sich jedes Mitglied vorstellen konnte. Arkeden ist auch vertreten.
Das Buch hat 176 S., etwa 300 Abbildungen und 9 Karten. Es ist für den Preis von 3 € + Versandkosten zu erwerben.
Der Verband nimmt von den einzelnen HOGs Sammelbestellungen entgegen.

Bei Interesse schickt Eure Bestellung bis spätestens 18. November an brigittedepner[ät]web.de

Beim diesjährigen Heimattag ist auch eine DVD mit der Aufführung des Singspiels „Bäm Brännchen“ in Freck entstanden.
Den Trailer kann man hier anschauen: Link
Über diesen Link kann die DVD für 10€ + Versand direkt bestellt werden.
Bei Sammelbestellungen über die HOGs beträgt der Preis 8€ + Versand.





Rückblick auf zwei Treffen der Arkeder im Jahr 2017
Neben dem Arkeder Treffen am 16. September, über dessen Verlauf Ihr im Weiteren mehr lesen könnt, fand in diesem Sommer auch ein Heimattreffen in Arkeden statt,
über das wir noch nicht berichtet haben.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Bilder Kirche und Feier in Arkeden August 2017.

Arkeder en der Longewound

Brunch und sonstige Bilder in Arkeden August 2017.



Vorstandswahlen 2017
Auf der Mitgliederversammlung im Rahmen des Arkeder Treffens am 16. September 2017 haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt.
Gemäß unserer Satzung wurden für die Zeit von vier Jahren gewählt: Vorstandsvorsitzende, stellvertretender Vorsitzender,
Kassenwartin und Schriftführerin sowie fünf Fachreferenten.
Die meisten Mitglieder des alten Vorstandes wurden im Amt bestätigt.
Bei den Referenten schieden zwei Personen aus, die ersetzt werden konnten.
Einen Wechsel gab es auch bei den Kassenprüfern.

Wir danken den Mitgliedern für Ihr Vertrauen und sind bestrebt, ihre Interessen bestmöglich zu vertreten.

Hier der Link zu den Bildern vom Arkeder Treffen




Arkeder Richttag in Ingolstadt hat Tradition
Jahr um Jahr zieht der Richttag in Ingolstadt mehr Arkeder aus der Umgebung und darüber hinaus an.


Bis zum nächsten Mal sagen danke Erwin, Walter und Michael.

Mehr Bilder findet Ihr hier:

Hier der Link, Bilder Richttag 2017


Bilder von Arkeder Veranstaltungen

Arkeden Festival 2014

Arkeder Richtrtag 2015

Arkeder Treffen 2015

Arkeder Richttag 2016

Arkeder Orgel soll Reparatur erfahren
Für Herbst d.J. ist vorgesehen, dass der Arkeder Orgel von einem Expertenteam wieder zu vollem, unverfälschtem Klang verholfen wird.

An zwei Klangbeispielen dokumentiert die Orgeldatei der Evangelischen Kirche A.B. Rumänien ihren rasant zunehmenden Verfall:

Klangbeispiel 2010

Klangbeispiel 2015

Erinnerungen aus Siebenbürgen.
Ein schönes Video aus Siebenbürgen

Die letzten Artikel
Artikel Kategorie Autor Gelesen erschienen
Ergebnisse der Vorstandssitzung 2016 HOG ArkedenBrigitte Depner 1066 01. Apr 16
Das jährliche Treffen der Vorstandsmitglieder unserer HOG fand in diesem Jahr in Ingolstadt statt. Mit fast vollständiger Anwesenheit und einigen Gastmitgliedern haben wir uns über zurückliegende Aktivitäten ebenso ausgetauscht wie Planungen für die nächsten zwei Jahre vorgenommen. Ein Auszug aus dem Protokoll gibt darin Einblick.
Ein Beispiel der Magyarisierungspolitik aus dem Jahr 1881 ArkedenBrigitte Depner 1066 06. Mrz 16
Die Auswirkungen des Anschlusses Siebenbürgens an das Königreich Ungarn, die Aufhebung der Sieben Stühle und die neue Zugehörigkeit Arkedens zum ungarisch dominierten Oderhellener Komitat spiegelten sich in der Folgezeit in allen Bereichen des täglichen Lebens wieder. Nachfolgender Zeitungsartikel aus dem Siebenbürgisch-Deutschen Tageblatt Nr. 2269 vom 7. Juni 1881 über die Maßregelungen des Stuhlrichters Szentkiraly gegenüber dem in Arkeden ansässigen Kreisarzt Dr. Schaaser sind ein sprechendes Beispiel dafür. Dass die Bevölkerung dies aber nicht widerstandslos ertragen hat und sich das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit nicht hat nehmen lassen, zeigt der aus dem Original unverändert übertragene Beitrag ebenfalls.
Bericht über Arkeden im Jahr 1884 ArkedenBrigitte Depner 1802 05. Jan 15
Als Sachsenbischof (1868 - 1893) hat Georg Daniel Teutsch (*1817, +1893) in den Jahren 1870 bis 1888 sämtliche Kirchengemeinden der evangelischen Landeskirche (mit Ausnahme von Klein-Alisch, aufgrund von Typhus für auswärtige Besucher gesperrt), besucht und dem Landeskonsistorium darüber Bericht erstattet. Unter dem Titel: Teutsch, Georg Daniel: Gesamtkirchenvisitation der evangelischen Kirche A.B. in Siebenbürgen : (1870 - 1888) erschienen seine aufschlussreichen Dokumentationen im Jahr 1925 in Hermannstadt. Ein Nachdruck erschien 2001 im Verlag Böhlau. Daneben berichtete auch die Presse von den Begehungen. So auch über den bischöflichen Besuch in Arkeden am 17. und 18. Juli 1884. Im Folgenden findet Ihr eine Abschrift aus dem Siebenbürgisch-Deutschen Tageblatt vom 28. und 29. Juli 1884. In der Schreibweise und Interpunktion wurden keine Änderungen vorgenommen. Kürzungen werden mit […] angezeigt, Anmerkungen von Brigitte Depner mit [Anm. BD] gekennzeichnet.
Arkeder Treffen 2013 HOG ArkedenHelmine Binder 2781 03. Okt 13
Am 14. Sept. 2013 fand im Gasthof \"Waldesruh\" in Unterwinstetten unser Arkeder Treffen statt. Ab 10.30 gab es das Eintreffen der Arkeder mit herzlichen Begrüßungen und Umarmungen. Groß war die Freude Menschen zu begrüssen, die man schon seit Jahren nicht mehr gesehen hatte.
Apfelkuchen Speisen und Getränke Gitte 2127 23. Sept 13
Dieser Apfelkuchen ist so bescheiden in den Zutaten und der Zubereitung, dass er sich sogar für die vegane Ernährung eignet. Dem Geschmack tut das keinen Abbruch.

Login
Benutzername

Passwort

 Anmeldedaten merken


Noch nicht registriert?
Klicken Sie hier um sich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordern Sie hier ein neues an.

Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine angemeldeten Benutzer Online

Registrierte Nutzer: 35
Unaktivierte Nutzer: 0
Neueste Registrierung: helmine

 
up